Jugendfeuerwehr

die Teilnehmer zusammen mit Ausbilder KBM Schmidt

Heute fand bei uns im Feuerwehrhaus die Abschlussprüfung des Basismoduls der MTA (Modulare Truppausbildung) statt. Kameraden der Wehren aus dem Gemeindegebiet, sowie erstmals landkreisübergreifend aus Burggrafenhof (Lkr Fürth) nahmen daran teil. In der Prüfung mussten die angehenden Feuerwehrmänner- und frauen zeigen, was sie in dem Lehrgang gelernt haben. Mit bestehen kann man nun offiziell im aktiven Feuerwehrdienst zu Einsätzen ausrücken. Nach 2 Jahren erfolgt dann die Prüfung zum Truppführer. Wenn auch diese abgeschlossen ist, ist der Grundstein für sämtliche Ausbildungen und Lehrgänge nach dem Bayerischen Feuerwehrgesetz gelegt. 

Am Freitag, 01.02.2019 legten sieben Mitglieder der Jugendfeuerwehr die Jugendleistungsprüfung ab. Vor den Prüfern KBI Hans Pfeiffer und KBM Christian Schmidt mussten die Jugendlichen verschiedene Prüfungen ablegen. Darunter waren Einzelprüfungen (z. B. Anlegen eines Brustbundes, Ausrollen eines C - Schlauches oder Zielwurf mit der Feuerwehrleine) und Truppaufgaben (z. B. Zielspritzen mit der Kübelspritze, Kuppeln einer 90 m C - Schlauchleitung oder Kuppeln einer Saugleitung). Am Ende machte sich das lange Üben bezahlt, und alle sieben Jugendlichen konnten sich über das bestandene Abzeichen freuen. Im Anschluss klang der erfolgreiche Tag dann bei Schnitzel und einem gemütlichen Zusammensein aus.

Hast du auch Lust ein Teil der (Jugend-)Feuerwehr Dietenhofen zu sein? Dann schreib uns doch eine Nachricht an die Seite oder komm einfach mal vorbei.

Nachdem schon länger der Wunsch nach einem Berufsfeuerwehrtag von den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr gehegt wurde, fand von Montag 02. Oktober auf Dienstag 03. Oktober der erste Berufsfeuerwehrtag statt. Die Organisation übernahm federführend Philipp Seidel und wurde durch Harald Schneider, Hans-Jürgen Krißgau, weiteren Mitgliedern und den Bauhof unterstützt.
Insgesamt nahmen 17 Mitglieder aus Jugend und aktiver Wehr teil.
... weiterlesen