Unwetter 28.07.2019

Am Sonntag, den 28.07.2019 um 15:22 Uhr wurden wir zur Unterstützung nach Großhaslach alarmiert. Dort waren durch den Starkregen mehrere Keller voller Wasser gelaufen. Während sich unser 40/1 auf den Weg machte, blieben die restlichen Kameraden in Bereitschaft am Feuerwehrhaus. Diese konnte jedoch ohne weitere Einsätze gegen 17:00 Uhr wieder aufgehoben werden.