„Hurra, Hurra, die Schule brennt!“

Sommerzeit ist ferienzeit, aber nicht für uns😉. Die während der Ferienzeit leergefegten Schulgänge nutzten wir für unsere Monatsübung im August. Angenommen wurde ein Brand im Bereich des Anbaues mit Unterrichtsräumen. Da nicht klar war, ob und wieviele Personen sich im Gebäude befinden, ging man von mehreren Vermissten aus. Nach dem Aufbau einer Wasserversorgung gingen - parallel zur Drehleiter - zwei Trupps unter Atemschutz zur Brandbekämpfung und Menschenrettung vor. Schnellst möglich wurde eine Person nach draußen verbracht. Anschließend wurden die Räumlichkeiten erneut abgesucht und Abluftöffnungen geschaffen, sowie das Gebäude entraucht. Somit war die Übung beendet.