Betriebsmittelspur und Erste Hilfe 14/15.08.2019

Christoph 65

Gestern um 22:02 Uhr wurden wir zu einer Betriebsmittelspur alarmiert. Diese erstreckte sich von Dietenhofen über Leonrod bis nach Warzfelden und von dort bis nach Weihenzell. Ab Warzfelden waren die Weihenzeller Kameraden zuständig. Da es sich um kleinere Tropfen handelte, und diese bereits eingetrocknet waren, beschränkte sich unsere Arbeite lediglich auf das Kontrollieren der Fahrwege.

Heute um 09:41 folgte erneut eine Alarmierung zusammen mit dem Rettungsdienst. Eine Person war von einem LKW gestürzt. Aufgrund dessen musste im Ortskern ein Rettungshubschrauber landen. Wir sperrten dazu die betroffenen Straßen für den Verkehr.