27.11.2021 Ölspur/ VU mit Verletzten

Datum: 27. November 2021 um 11:13
Alarmierungsart: Funk, Telefon
Einsatzart: (THL 1) VU mit PKW, Person verletzt
Einsatzort: Dietenhofen Ortsgebiet
Fahrzeuge: DTH 40/1


Einsatzbericht:

Am Samstagvormittag meldeten Anwohner bei der Feuerwehr eine ausgedehnte Ölspur entlang der Rüderner Straße. Nach kurzer Erkundung wurde diese beseitigt. Noch während der laufenden Ölspurbeseitigung sprach uns die Leitstelle Ansbach über Funk an und meldete einen Verkehrsunfall mit Verletzten zwischen Dietenhofen und Kleinhaslach auf Höhe Haunoldshofen. Umgehend wurde die Einsatzstelle angefahren. Vor Ort war ein PKW alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. Die beiden Insassen erlitten Verletzungen, konnten sich aber selbstständig aus dem Unfallfahrzeug befreien. Neben der Erstversorgung der beiden Verletzten durch Feuerwehrsanitäter übernahmen wir eine Verkehrsabsicherung sowie das Sicherstellen des Brandschutzes. Nach Übergabe der Verletzten an den Rettungsdienst sowie Abschluss der polizeilichen Arbeiten konnten wir das Unfallfahrzeug an Angehörige übergeben, die sich um den weiteren Abtransport kümmerten. Anschließend kehrten wir zur ursprünglichen Einsatzstelle zurück und konnten diese zügig restlos abarbeiten.